ISBN:
|
Pages
CLICK FOR CHAPTER TITLES & CORRESPONDING RESOURCES
PAPERBACK
$ 0.00 USD
Purchasing a book from this website supports the mission of Acropolis Books, Inc., ensuring the availability of the work of Joel S. Goldsmith for future generations. If you prefer to purchase from another website, please see below for available options.
This title is published by DeVorss. Click here to purchase directly from the publisher or see below for other options.
Purchasing a book from this website supports the mission of Acropolis Books, Inc., ensuring the availability of the work of Joel S. Goldsmith for future generations.
This title is not available to purchase from the Joel Goldsmith Bookstore.
Click here to find this book elsewhere online.
SHARE THIS PAGE:

Die Welt ist Neu

Die Welt ist Neu ist eine ausgezeichnete Darstellung des Unendlichen Weges, eines Weges zu praktikabler Spiritualität. Joel Goldsmith legt in diesem Buch dar, dass unser Leben erneuert wird durch die Anerkennung unserer geistigen Identität als Christus, also als Gott, der als individuelles Wesen erscheint. "Die Welt ist neu für jede Seele, wenn Christus eingetreten ist," sagt Goldsmith mit einem Zitat einer Inschrift in der Stanford-Memorial-Kirche, das sich auch im Buchtitel findet. Die Prinzipien werden in diesem Buch überaus klar vermittelt. Wenn wir sie zum Ausdruck bringen, erfahren wir diese Erneuerung des Lebens, die neue Welt, die so unerwartet wundersam ist.

"Wie oft haben wir im Neuen Testament vom Vater im Innern gelesen! Wie oft haben wir bei Paulus gelesen: ‘Ich lebe, doch nicht ich, Christus lebt in mir,’“ sagt Goldsmith. "Wie selten haben wir uns jedoch in aller Stille hingesetzt und gespürt, dass wir mit diesem Vater im Innern vertraut werden und herausfinden müssen, was Paulus meinte. Wenige forschen wirklich nach und entdecken, ob es wahr ist, was Jesus sagte."

Die Welt ist Neu hilft dem Leser bei dieser Erforschung. Es vermittelt die Lehre von Goldsmith in ganzer Tiefe und Breite und mit unerreichter Klarheit. Dem Sucher werden die spirituellen Übungen vermittelt, die Freiheit bringen, wenn wir den Christus unseres eigenen Seins berühren und die göttliche Gegenwart wahrhaft in uns spüren.

Laut Goldsmith gibt es viele, die Ohren haben, ohne zu hören, und Augen, ohne zu sehen. "Gewiss haben wir Augen, aber sehen wir auch die unendliche Versorgung des Guten? Wir können sie mit unseren menschlichen Augen nicht sehen. Wir sehen sie nur mit dem inneren Auge, wenn unsere Aufmerksamkeit auf die Empfänglichkeit für Gott gerichtet ist. Bei dieser inneren Schau können wir alles jetzt Gegenwärtige sehen. Es ist alles vorhanden. Wir brauchen unserer Erfahrung nichts Neues hinzufügen, um sie vollkommen zu machen. Wir müssen nur unsere spirituellen Augen öffnen, um die Fülle und Vollständigkeit von Gottes Universum zu sehen. Es ist schon hier und jetzt, und so wird die Welt neu."